Presse

Wirtschaftszahlen, Adressen und Kontakte

  • Wirtschaftszahlen der Buchbranche Bayerns in der Rubrik "Buch & Markt" auf dieser Website
  • Wirtschaftszahlen der Buchbranche bundesweit in der Rubrik "Buch & Markt" auf der Website des Gesamtverbands des Börsenvereins
  • Allgemeine Informationen zu den Aktivitäten unseres Landesverbands
  • Adressdatenbank aller Mitglieds-Verlage und -Buchhandlungen in Deutschland
  • Adressen der Kollegenverbände in den anderen Bundesländern

 
Sollten Sie beispielhafte Unternehmen für ihre Berichterstattung suchen, sind wir gerne bei der Vermittlung von Ansprechpartnern in unseren Mitgliedsunternehmen behilflich.

Pressemeldungen des bayerischen Landesverbands

Bayerns beste Vorleserin kommt aus Niederbayern

Ochsenfurt, 10. Mai 2016

Samantha Jaschik aus Hinterschmiding siegt beim Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs in Ochsenfurt

Weiter

Verschenkbuch zum Welttag des Buches 2016

Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich liest am Mittwoch, 13. April 2016, um 10:00 Uhr Schülerinnen der Klasse 5c der Ursulinen-Realschule Landshut aus der Abenteuergeschichte „Im Bann des Tornados“ von Annette Langen vor. Am fol-genden Tag besucht Staatsekretär Bernd Sibler gemeinsam mit der Klasse 5a der Wittelsbacher Mittelschule Kelheim den Buchladen am Alten Markt.

Weiter

SALES AWARD 2015: Drei Kandidaten für den Hauptpreis nominiert

München, 25. Januar 2016

Es wurde diskutiert, abgestimmt und entschieden: im Umfeld der AG Pub fand die Jurysitzung des SALES AWARD 2015 des BuchmarktFORUMs statt. Ausgezeichnet werden kreative und innovative Verkäuferleistungen in Buchhandlungen und Verlagen für das vorangegangene Jahr.

Weiter

3. Münchner eBook Camp: Call for Sessions

München, 15. Januar 2016

Am Samstag, 20. Februar 2016, von 12.00 bis 19.00 Uhr, findet das 3. Münchner eBookCamp statt.

Weiter

Bayerischer Buchpreis 2015 an Reiner Stach (Kategorie Sachbuch) und Angela Steidele (Kategorie Belletristik)


Gestern Abend wurde in München zum zweiten Mal der Bayerische Buchpreis verliehen. In der Kategorie Sachbuch ging die Auszeichnung an Reiner Stach, in der Kategorie Belletristik an Angela Steidele. Mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten wurde Cornelia Funke für ihr schriftstellerisches Lebenswerk geehrt.

Weiter

Bayerischer Buchpreis 2015: Cornelia Funke erhält den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten

München, 05. November 2015

Für ihr schriftstellerisches Lebenswerk wird die Autorin Cornelia Funke mit dem Bayerischen Buchpreis 2015 in der Kategorie Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung findet am 12. November in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz statt.

Weiter

Die Shortlist für den Bayerischen Buchpreis 2015 steht fest

München, 21. Oktober 2015

Für den Bayerischen Buchpreis 2015 hat die Jury in den Kategorien Sachbuch und Belletristik jeweils drei Bücher nominiert. Die Preisträger/innen werden in einer öffentlichen Jurysitzung im Rahmen der feierlichen Preisverleihung ermittelt, die am 12. November in der Münchner Residenz stattfindet.

Weiter

Geschwister-Scholl-Preis 2015 an Achille Mbembe

München, 08. Oktober 2015

Für sein Buch „Kritik der schwarzen Vernunft“ (Suhrkamp) wird Achille Mbembe mit dem 36. Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet.

Weiter

Programm des sechsten Literaturfests München vorgestellt – Kartenvorverkauf eröffnet

Die Veranstalter und Kuratoren des sechsten Literaturfests München haben heute das Programm 2015 auf einer Pressekonferenz im Münchner Literaturhaus vorgestellt. Vom 18. November bis zum 6. Dezember 2015 werden über 80 Autorinnen und Autoren aus aller Welt zu Gast in München sein, darunter Adonis, Umberto Eco, Anne Enright, Judith Holofernes, Navid Kermani, Adolf Muschg, Martin Mosebach, Ursula Poznanski, Salman Rushdie, Rüdiger Safranski, Zeruya Shalev, Madeleine Thien, Ilija Trojanow und Najem Wali. Das vollständige Programm findet sich ab sofort unter www.literaturfest-muenchen.de, der Kartenvorverkauf beginnt heute.

Weiter

Ausgezeichnete Leseförderung: 148 bayerische Buchhandlungen mit Gütesiegel 2015/2016 ausgezeichnet

Coburg/München, 22. September 2015

148 Buchhandlungen in Bayern wurden heute mit dem Gütesiegel „Leseforum Bayern – Partner der Schule“ ausgezeichnet. Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich und Dr. Klaus Beckschulte, Geschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern, überreichten die Auszeichnung in Coburg stellvertretend für die knapp 150 Buchhandlungen an die Coburger Buchhandlung Riemann.

Weiter

Münchner Buchhandelsaktion „bookuck!“ gestartet

München, 9. Juli 2015 – Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers und Sebastian Zembol, Verleger und Vorstandsmitglied des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern, haben heute, 11 Uhr, bei Literatur Moths die Buchhandelsaktion „bookuck!“ gestartet. Unterstützt durch zahlreiche Buchhändlerinnen und Buchhändler sowie die Künstler und Autoren Axel Hacke, Udo Wachtveitl und Konstantin Wecker stellten sie die Qualitäten und besonderen Leistungen der stationären Buchläden heraus: ihr breites und kundig ausgewähltes Präsenzsortiment, ihre kompetente und engagierte persönliche Beratung, schnelle Liefermöglichkeiten nahezu jeden Titels und nicht zuletzt ihre kulturelle Bedeutung als Orte der Begegnungen mit Bücherfreunden und Autoren.

Weiter

Neue Stoffe für Kino und Fernsehen

Am 1. Juli  2015 hieß es in der Filmfest-Lounge des Kulturzentrums Gasteig bereits zum neunten Mal Vorhang auf für Book meets Film. Der Landesverband Bayern im Börsenverein des Deutschen Buchhandels brachte gemeinsam mit dem Cluster Printmedien und dem Mediennetzwerk Bayern Vertreter der Verlags- und Filmbranche zusammen. Vor 130 Gästen stellten Repräsentanten von zwölf Verlagen ihre Titel vor. Die potentiellen Filmstoffe wurden vorab von einer Jury aus rund 60 Bewerbungen ausgewählt. Durch das Programm führte auch in diesem Jahr Moritz Holfelder, Hörfunk-Journalist und Filmexperte beim Bayerischen Rundfunk.

Weiter

bookuck! - Münchner Buchhandlungen laden zum Festprogramm am „Tag der Münchner Buchhandlungen“

München, 23. Juni 2015

Am 18. Juli wird in München der „Tag der Münchner Buchhandlungen“ gefeiert. Rund 50 Buchhandlungen öffnen ihre Türen noch weiter als sonst und veranstalten gemeinsam ein buntes Programm, darunter: musikalische und szenische Lesungen, Gesprächsrunden, Bücher-Rätsel und Gewinnspiele, literarische Stadtteil-Spaziergänge, Poetry Slams, Verlosungsaktionen, eine Bücher-Schnitzeljagd für Kinder, Schreibwerkstätten und weitere Mitmachaktionen für Groß und Klein.

Weiter

Neue Stoffe für Kino und Fernsehen: „Book meets Film“ beim Filmfest München

München, 10.06.2015 - Bereits zum neunten Mal trifft am Mittwoch, 1. Juli 2015 die Buchwelt auf die Filmbranche. Ab 11 Uhr präsentieren in der Filmfest Lounge im Gasteig zwölf Verlage vor Produzenten, Regisseuren und Drehbuchautoren Bücher, die sich in besonderem Maße für eine Verfilmung eignen. Die Auswahl umfasst neue, zum großen Teil noch unveröffentlichte Titel aus einem breiten Spektrum: Belletristik und Unterhaltungsliteratur sind ebenso vertreten wie Krimis und Kinder- und Jugendliteratur.

Weiter

Umsatzschub fürs Weihnachtsgeschäft – Stände auf der Münchner Bücherschau jetzt buchen

München, 27. Mai 2015

Ab sofort können die Stände und Ausstellungsflächen auf der Münchner Bücherschau, der besucherstärksten Buchausstellung im deutschsprachigen Raum, gebucht werden.

Weiter

Karriereplanung ahoi! – Zukunft (in) der Buchbranche

München, 22. Mai 2015

Bei der traditionellen CLAUS-Donauschifffahrt lud der Landesverband Bayern den Branchennachwuchs dieses Jahr zum bereits zehnten Mal zum Netzwerken ein.

Weiter

Bayerns bester Vorleser kommt aus der Oberpfalz

Grünwald, 18. Mai 2015

Paul Schappert aus Amberg siegt beim Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs in Grünwald.

Weiter

Landesverband Bayern hat neuen Vorstand

München, 7. Mai 2015

Bei der heutigen Hauptversammlung des Landesverbands Bayern im Börsenverein des Deutschen Buchhandels wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Weiter

„Ich schenk dir eine Geschichte“ - Verschenkbuch zum Welttag des Buches 2015

27. April 2015 - Der Landesverband Bayern des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels lud anlässlich des Welttags des Buches zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst zu Lesestunden in die Buchhandlung Koj in Vilsbiburg und zu Bücher Hacker in München/Laim ein. Staatssekretär Bernd Sibler und Staatssekretär Georg Eisenreich begaben sich mit Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Vilsbiburg bzw. der Grundschule an der Maria-Ward-Straße mit dem Welttags-Buch in die spannende Welt der „Krokodilbande auf geheimer Mission“.

Weiter

Welttag des Buches 2015: Staatssekretär Georg Eisenreich liest bei Bücher Hacker in München/Laim

20. April 2014 - 850.000 Viert- und Fünftklässler bundesweit  - davon 160.000 in Bayern - bekommen zum Welttag des Buches durch die Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ ein Buch geschenkt. Die Kinder können sich in diesem Jahr auf den eigens für diesen Anlass geschriebenen Krimi „Die Krokodilbande in geheimer Mission“ von Dirk Ahner freuen.

Der Landesverband Bayern des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels veranstaltet am Freitag, 24. April, zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst eine Lesestunde. Bei Bücher Hacker in München/Laim liest Staatssekretär Georg Eisenreich Schülerinnen und Schülern der Klasse 4a der Grundschule an der Maria-Ward-Straße aus dem Welttags-Buch vor und löst die Buch-Gutscheine der Kinder ein.

Weiter

Welttag des Buches 2015 Staatssekretär Bernd Sibler liest in der Buchhandlung Koj in Vilsbiburg

15. April 2015 - 850.000 Viert- und Fünftklässler bundesweit  - davon 160.000 in Bayern - bekommen zum Welttag des Buches durch die Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ ein Buch geschenkt. Die Kinder können sich in diesem Jahr auf den eigens für diesen Anlass geschriebenen Krimi „Die Krokodilbande in geheimer Mission“ von Dirk Ahner freuen.

Der Landesverband Bayern des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels veranstaltet am Dienstag, 21. April, zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst eine Lesestunde. In der Buchhandlung Koj in Vilsbiburg liest Staatssekretär Bernd Sibler Schülerinnen und Schülern aus dem Welttags-Buch vor und löst die Buch-Gutscheine der Kinder ein.

Weiter

Ausgezeichnete Leseförderung – Jetzt für das Gütesiegel bewerben!

13. April 2015 - Bayerische Buchhandlungen, die sich im Bereich der Leseförderung engagieren, können sich ab sofort um das Gütesiegel „Leseforum Bayern – Partner der Schule 2015/2016“ bewerben. Auch Buchhandlungen, die das Gütesiegel bereits im Vorjahr erhalten haben, müssen sich erneut bewerben. Bereits einmal ausgezeichnete Buchhandlungen können aber ein verkürztes Bewerbungsverfahren nutzen. Bewerbungsschluss ist am 30. Juni 2015.

Weiter

Alle in einem Boot – Netzwerken auf der Donauschifffahrt 2015 mit CLAUS – dem NachwuchsNetzwerk der Buchbranche

23. März 2015 - „Leinen los“ heißt es am Sonntag, den 17. Mai: Zum 10. Mal lädt CLAUS, das NachswuchsNetzwerk des Landesverbands Bayern im Börsenverein des Deutschen Buchhandels alle bayerischen Auszubildenden, PraktikantInnen, VolontärInnen aus Verlagswesen und Buchhandel sowie Studierenden buchnaher Studiengänge zur traditionellen Donauschifffahrt ein.

Weiter

Ulrich Richter erhält den SALES AWARD

13. März 2015 - Im Rahmen der Leipziger Buchmesse wurde am Freitag, 13. März 2015, der SALES AWARD 2014 für außergewöhnliche verkäuferische Initiativen und Leistungen verliehen.

  • Hauptpreis: Ulrich Richter (Diogenes Verlag)
  • Newcomer-Preis: Michi Kern (Buchhandlung Lost Weekend)
  • Innovationspreis: Markus Naegele (Heyne Hardcore)
  • Preis für E-Commerce: Tobias Schmid (Osiandersche Buchhandlung)

Weiter

Bewerbungsverfahren für Book meets Film 2015 gestartet

5. März 2015 - Die jüngste Verleihung des Oskars hat wieder gezeigt, welche zentrale Rolle Buchvorlagen in der Filmbranche spielen: acht der ausgezeichneten Filme haben einen direkten Buchbezug. Während des Filmfests München bringt Book meets Film wieder Verlage und Filmschaffende in direkten Kontakt. In zweiminütigen Präsentationen stellen Verlage am Mittwoch, 1. Juli 2015, in der Filmfest Lounge im Münchner Kulturzentrum Gasteig Stoffe vor, die sich für eine Verfilmung eignen, und kommen anschließend direkt mit Filmschaffenden ins Gespräch.

Weiter

Update für digitale Trends beim 2. Münchner eBookCamp

Neun Sessions mit einer großen thematischen Bandbreite standen am vergangenen Samstag im Mittelpunkt des 2. Münchner eBookCamps. 120 TeilnehmerInnen informierten sich und diskutierten über E-Book-Marketing, App-Adaptionen, Umgang mit Metadaten und Social Media oder die Gestaltung von E-Books via Browser. Das an ein BarCamp angelehnte Treffen wird vom Arbeitskreis Elektronisches Publizieren (AKEP) und dem Landesverband Bayern im Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisiert und findet im Wechsel mit dem eBookCamp in Hamburg statt.

Weiter

Presseverteiler

Weiter

Presse-Archiv

Weiter