Vorlesewettbewerb: Bayerns beste Vorleserin kommt aus Schwaben

09. Mai 2017

Bayerns beste Vorleserin ist Luna Backes aus Kaufbeuren. Sie gewann heute den Landesentscheid in Memmingen. Überraschungsgast war die Autorin Nina Blazon (cbt Verlag).

BN_LunaBackesDie Siegerin Luna Backes gemeinsam mit der Autorin Nina Blazon

Pressemeldung

In einem spannenden Finale wurde heute Bayerns beste Vorleserin im PIK Theater in Memmingen gekürt. Im bayerischen Landesentscheid des 58. Vorlesewettbewerbs setzte sich Luna Backes aus Kaufbeuren gegen 15 andere SechstklässlerInnen aus ganz Bayern durch. Veranstaltet wurde der Landesentscheid vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. in Kooperation mit der Buchhandlung Javurek und dem Alternativen Kleinkunst Memmingen e.V. (PIK). RadioMikro, die Kindersendung auf Bayern 2, war als Medienpartner vor Ort. Tatkräftig unterstützt wurde der Wettbewerb von einer hochkarätig besetzten Jury, der bekannten Autorin Nina Blazon und radioMikro-Reporterin Katrin Waldenburg, die die Veranstaltung moderierte.

Die beste Vorleserin Bayerns wurde im Landesentscheid in zwei Runden ermittelt. Nach einer dreiminütigen Lesung aus einem selbst gewählten Buch musste in der zweiten Runde ein unbekannter Text gelesen werden. Diesen brachte dieses Jahr Nina Blazon als Überraschungsgast mit. Die 16 TeilnehmerInnen lasen aus ihrem Buch „Silfur – Die Nacht der silbernen Augen“ (cbt Verlag) – ein Lesevergnügen um mystische Wesen in Island, das auch für Erwachsene spannend ist.

Die fünfköpfige Jury, bestehend aus Dr. Wolfgang Bayer (Leiter Kulturamt Memmingen), Monika Dörr (Kinderschutzbund Memmingen), Michael Kobr (Autor der Kluftinger Krimis), Annabelle Zametzer (Redakteurin BR radioMikro) und Vorjahres-Gewinnerin Samantha Jaschik aus Freyung, hatte keine leichte Entscheidung zu treffen, denn alle TeilnehmerInnen stellten ihr Talent eindrucksvoll unter Beweis. Davor konnten Sie bereits in Klassen-, Schul-, Stadt-, Kreis- und Bezirksentscheiden überzeugen. Als Anerkennung für ihre Leistungen und als Erinnerung an den Landesentscheid bekamen alle Kinder eine Urkunde sowie Büchergeschenke überreicht.

Für Luna Backes wird es dann am 21. Juni in Berlin spannend: Dann tritt sie beim Bundesentscheid gegen 15 Kinder aus den anderen Bundesländern an. Außerdem darf die frisch gekürte Landessiegerin eine kleine Sprecherrolle in einer Produktion von radioMikro übernehmen.

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels findet bereits zum 58. Mal statt. Er wird jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Der Vorlesewettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. 570.000 Sechstklässler aus 6.950 Schulen haben sich am Wettbewerb 2017/18 bundesweit beteiligt, davon rund 86.508 aus 1.223 Schulen in Bayern.

Schöne Grüße

Barbara Voit
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V.
Literaturhaus/Salvatorplatz 1 
80333 München 
Tel. 089 / 29 19 42 41 
Fax 089 / 29 19 42 49 
voit@buchhandel-bayern.de
www.buchhandel-bayern.de

Alle Bilder:

© Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V.

„Leseforum Bayern – Partner der Schule“: Ausgezeichnete Leseförderung

13. September 2017

LANDAU/MOOSBURG/MÜNCHEN. Staatssekretär Bernd Sibler und Staatssekretär Georg Eisenreich zeichneten heute gemeinsam mit Dr. Klaus Beckschulte, Geschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern, 156 bayerische Buchhandlungen mit dem Gütesiegel „Leseforum Bayern – Partner der Schule“ aus. Stellvertretend für die ausgezeichneten Buchhandlungen erhielt der „Cactus Buchladen“ in Landau das Gütesiegel aus den Händen von Staatssekretär Sibler und Dr. Beckschulte. An die Buchhandlung „Barbaras Bücherstube“ in Moosburg überreichte Staatssekretär Eisenreich gemeinsam mit Dr. Beckschulte die Auszeichnung.

Weiter

bookuck! Tag der Münchner Buchhandlungen Samstag, 24. Juni

07. Juni 2017

Am Samstag, dem 24. Juni, heißt es zum dritten Mal „bookuck! Münchens beste Seiten. In Ihrer Buchhandlung“. 41 Buchläden laden mit unterschiedlichsten Aktionen Kids, Teens und Erwachsene zum Miterleben und Mitfeiern ein.

Weiter

Zukünftig mittelstandsfreundliche Vergabepraxis bei Schulbüchern in München

23. Mai 2017

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels begrüßt die Zusage der Landeshauptstadt München, ihr Vergabeverfahren für die Beschaffung von Schulbüchern ab dem Schuljahr 2018/2019 neu zu gestalten. Die Größe der sogenannten Lose, also die Aufteilung des Gesamtauftrags auf verschiedene Anbieter, soll dabei so an die Gegebenheiten im Buchhandel angepasst werden, dass sich wesentlich mehr Buchhandlungen als bisher um die Lieferung von Schulbüchern bewerben können.

Weiter

Vorlesewettbewerb: Bayerns beste Vorleserin kommt aus Schwaben

09. Mai 2017

Bayerns beste Vorleserin ist Luna Backes aus Kaufbeuren. Sie gewann heute den Landesentscheid in Memmingen. Überraschungsgast war die Autorin Nina Blazon (cbt Verlag).

Weiter

#verlagebesuchen: Hinter die Kulissen von Verlagen blicken

10. April 2017

Zum Welttag des Buches öffnen Verlage im Rahmen von #verlagebesuchen ihre Türen. Bundesweit bieten rund 100 Verlagshäuser Veranstaltungen an und auch in Bayern wird ein vielfältiges Programm angeboten. Alle Veranstaltungen finden sich unter www.verlagebesuchen.de

Weiter

Verschenkbuch zum Welttag des Buches 2017

München, 06. April 2017

Zum Welttag des Buches lesen die Staatssekretäre Bernd Sibler und Georg Eisenreich in Buchhandlungen in Dingolfing und Augsburg.

Weiter

Bayerischer Buchpreis 2017 mit neuer Jury

München, 05. April 2017

Thea Dorn, Dr. Svenja Flaßpöhler und Knut Cordsen bilden die neue Jury des Bayerischen Buchpreises. Live werden sie erstmals am 7. November in München zu sehen sein, wenn es heißt: Bühne frei für den Bayerischen Buchpreis, der in den Kategorien Belletristik und Sachbuch in diesem Jahr zum vierten Mal vergeben wird.

Weiter

Book your career – Das Nachwuchstreffen Süd 2017

München, 03. April 2017

Am 21. Mai 2017 laden die Landesverbände Bayern und Baden-Württemberg den Branchennachwuchs zu book your career ein.

Weiter

André Brenner erhält den SALES AWARD

München, 23. März 2017

Der Hauptpreis 2016 geht an André Brenner von C.H. Beck. Heute Mittag wurde der SALES AWARD 2016 im Rahmen der Leipziger Buchmesse verliehen.

Weiter

Messe-Highlight für alle Kolleg/innen in Vertrieb und Verkauf: Die Preisverleihung des SALES AWARDs 2016

München/Leipzig, 20. März 2017

Am Donnerstag, den 23. März 2017 wird der SALES AWARD verliehen. Der einzige Preis der Branche, der Leistungen in Vertrieb und Verkauf würdigt, wird um 12 Uhr im Fachforum 1, Halle 5/F600 auf der Leipziger Buchmesse vergeben.

Weiter

Book meets Film 2017 Verlage können sich bis 31. März um die Teilnahme bewerben

München, 7. März 2017

Am 28. Juni findet "Book meets Film 2017" statt. Verlage können sich ab jetzt mit ihren Büchern, die Potential zur Verfilmung haben, bewerben.

Weiter

SALES AWARD 2016: 3 Kandidaten für den Hauptpreis nominiert

München, 17. Januar 2017

Im Umfeld der IG Belletristik fand die Jurysitzung des SALES AWARD 2016 statt. Nun stehen die Nominierten für den Hauptpreis fest.

Weiter

Presseverteiler

Weiter

Presse-Archiv

Weiter