#verlagebesuchen: Hinter die Kulissen von Verlagen blicken

10. April 2017

Zum Welttag des Buches öffnen Verlage im Rahmen von #verlagebesuchen ihre Türen. Bundesweit bieten rund 100 Verlagshäuser Veranstaltungen an und auch in Bayern wird ein vielfältiges Programm angeboten. Alle Veranstaltungen finden sich unter www.verlagebesuchen.de

BW_Welttag des Buches_verlagebesuchen

Presseinformation

Was macht eigentlich ein Hörbuchverlag und wie entsteht ein Kochbuch? Rund 100 Verlage aus ganz Deutschland öffnen zum Welttag des Buches im Rahmen der Aktion #verlagebesuchen ihre Türen. Vom 21. bis 23. April geben sie Einblick in ihre Arbeit.

Auch in Bayern beteiligen sich Verlagshäuser und bieten an den Standorten Augsburg, Ingolstadt, München, Nürnberg, Rohrbach, Unterschleißheim und Würzburg ein vielfältiges Programm an: Bücherfans können an Führungen durch die Häuser teilnehmen, mit Autoren und Lektoren sprechen oder sich erklären lassen, wie ein Werk entsteht. Welche Verlage bei der Aktion im Einzelnen dabei sind und welche Veranstaltungen sie anbieten, erfahren Interessierte unter www.verlagebesuchen.de.

Beim Pilotprojekt 2016 in Berlin und Brandenburg beteiligten sich knapp 30 Verlage. 2017 findet #verlagebesuchen erstmals bundesweit statt. Die Landesverbände des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und die Regionalgeschäftsstelle NRW koordinieren die Aktion in ihren Regionen, Initiator ist der Landesverband Berlin-Brandenburg.

Mehr Informationen zu #verlagebesuchen: www.verlagebesuchen.de

#verlagebesuchen: Hinter die Kulissen von Verlagen blicken

10. April 2017

Zum Welttag des Buches öffnen Verlage im Rahmen von #verlagebesuchen ihre Türen. Bundesweit bieten rund 100 Verlagshäuser Veranstaltungen an und auch in Bayern wird ein vielfältiges Programm angeboten. Alle Veranstaltungen finden sich unter www.verlagebesuchen.de

Weiter

Verschenkbuch zum Welttag des Buches 2017

München, 06. April 2017

Zum Welttag des Buches lesen die Staatssekretäre Bernd Sibler und Georg Eisenreich in Buchhandlungen in Dingolfing und Augsburg.

Weiter

Bayerischer Buchpreis 2017 mit neuer Jury

München, 05. April 2017

Thea Dorn, Dr. Svenja Flaßpöhler und Knut Cordsen bilden die neue Jury des Bayerischen Buchpreises. Live werden sie erstmals am 7. November in München zu sehen sein, wenn es heißt: Bühne frei für den Bayerischen Buchpreis, der in den Kategorien Belletristik und Sachbuch in diesem Jahr zum vierten Mal vergeben wird.

Weiter

Book your career – Das Nachwuchstreffen Süd 2017

München, 03. April 2017

Am 21. Mai 2017 laden die Landesverbände Bayern und Baden-Württemberg den Branchennachwuchs zu book your career ein.

Weiter

André Brenner erhält den SALES AWARD

München, 23. März 2017

Der Hauptpreis 2016 geht an André Brenner von C.H. Beck. Heute Mittag wurde der SALES AWARD 2016 im Rahmen der Leipziger Buchmesse verliehen.

Weiter

Messe-Highlight für alle Kolleg/innen in Vertrieb und Verkauf: Die Preisverleihung des SALES AWARDs 2016

München/Leipzig, 20. März 2017

Am Donnerstag, den 23. März 2017 wird der SALES AWARD verliehen. Der einzige Preis der Branche, der Leistungen in Vertrieb und Verkauf würdigt, wird um 12 Uhr im Fachforum 1, Halle 5/F600 auf der Leipziger Buchmesse vergeben.

Weiter

Book meets Film 2017 Verlage können sich bis 31. März um die Teilnahme bewerben

München, 7. März 2017

Am 28. Juni findet "Book meets Film 2017" statt. Verlage können sich ab jetzt mit ihren Büchern, die Potential zur Verfilmung haben, bewerben.

Weiter

SALES AWARD 2016: 3 Kandidaten für den Hauptpreis nominiert

München, 17. Januar 2017

Im Umfeld der IG Belletristik fand die Jurysitzung des SALES AWARD 2016 statt. Nun stehen die Nominierten für den Hauptpreis fest.

Weiter

Presseverteiler

Weiter

Presse-Archiv

Weiter