weitere Termine

02.05.2018

Arbeitskreis kleiner und mittlerer Verlage: Buchtrailer als Marketinginstrument – mit Bewegtbild zu mehr Aufmerksamkeit

Start-ups unterschiedlicher Branchen nutzen Crowdfunding bereits seit einigen Jahren zur Finanzierung von Produkten wie auch als Teil der Öffentlichkeitsarbeit. In der Verlagswelt ist Crowdfunding bisher noch wenig verbreitet. Der 2015 gegründete homunculs verlag setzte gleich zu Beginn auf die Möglichkeit der Schwarmfinanzierung.
Laura Jacobi, Mitgründerin des Verlags, gibt eine kurze Einführung zu Crowdfunding, beleuchtet anhand praktischer Beispiele die Möglichkeiten sowie den Zweck und Ablauf einer Kampagne. Sie berichtet außerdem von den konkreten Erfahrungen des Verlags beim Einsatz von Crowdfunding zur Finanzierung einzelner Projekte wie auch als Marketinginstrument und gibt praktische Tipps für die Konzeption eigener Kampagnen.

Referent:
Clemens Fersch ist Regisseur und Producer der Fersch Media Filmbüro GmbH. Seit mehr als 15 Jahren produziert und konzipiert er Trailer, Werbe- und Imagefilme. Er hat bereits zahlreiche Buchtrailer-Projekte für den Einsatz in Social Media und Kino realisiert, u.a. für die Verlage Goldmann, Blanvalet und Droemer Knaur.
Teilnahmegebühr:
47,- Euro / 38,- Euro (ab dem zweiten Teilnehmer / der zweiten Teilnehmerin aus einem Unternehmen)

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis 23. April 2018 unter Angabe Ihres Namens und Ihres Unternehmens per E-Mail bei uns an: kloeber@buchhandel-bayern.de
Ort
Literaturhaus, Salvatorplatz 1, München
Uhrzeit
16:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr