Wie ticken Blogger?
Und warum ist das für die Buchbranche wichtig?

Bay_Eckhardt_2015

Termin
Donnerstag, 10. März 2016, von 13:00 bis 18:00 Uhr

Seminarort
München

Zielgruppe
Neugierige Buchmenschen aus Verlagen, Buchhandlungen und Agenturen; Mitarbeiter/-innen aus den Abteilungen PR und Öffentlichkeitsarbeit

Seminarziel
Die Welt der Blogs ist groß, bunt, vielfältig und ein fester Bestandteil unseres Online-Lebens. Doch was bewegt Blogger, ihre Meinung über Bücher in „das Internet“ zu schreiben? Wo finde ich gute Blogs, wie kann ich sie ansprechen und lohnt sich das überhaupt?
Ziel des Seminars ist es, Struktur in die bunte Welt der Blogs zu bringen und aufzuzeigen, woran Sie die Qualität und Reichweite eines Blogs erkennen können. Dazu gibt es Beispiele für gelungene Aktionen und viele Tipps aus der Praxis die helfen, erfolgreich mit den Bloggern zu kommunizieren und eine nachhaltige, langfristige Beziehung aufzubauen.

Programm

  • Warum bloggen Blogger?
  • Bloggen als Hobby und Bloggen als Geschäftsmodell
  • Wo finde ich Blogs?
  • Wie kann ich die Qualität und die Reichweite eines Blogs beurteilen?
  • Wie spreche ich Blogger an?
  • Von Abgreifern und Motzern – wie kann ich Spielregeln festlegen?
  • Blogparaden, Blogtouren, Interviews und Gewinnspiele – welche Aktion wofür?
  • Der Blog-Beitrag ist erschienen – und jetzt? Mehrwert schaffen durch Blogger Content

    Referentin
    Dagmar Eckhardt betreibt selbst zwei Buchblogs und ist Mitbegründerin der Aktion „Blogger schenken Lesefreude.“ Sie hat über 25 Jahre als Buchhändlerin gearbeitet und war Bloggerin für den Hugendubel Buchblog. Heute arbeitet sie als Social Media Consultant für Verlage und KMUs und als Redakteurin für Facebook Firmenseiten und Corporate Blogs.

    Gebühren
    Für Mitglieder € 109,- zzgl. gesetzl. MwSt.
    Für Nichtmitglieder € 149,- zzgl. gesetzl. MwSt.

    Anmeldeschluss
    25. Februar 2016

    Online-Anmeldung unter www.fortbildung-buchhandel.com