Customer Journey: einflussreiche Medienkanäle identifizieren und nutzen

Bay_Lange Wissinger_Tronnier_2014

Termin
Dienstag, 12. April 2016, von 9:30 bis 17:30 Uhr

Seminarort
München

Zielgruppe
Verlagsmitarbeiter/-innen aus Programm, Marketing und Vertrieb, die sich mit der Frage auseinandersetzen, wie man im Netz Umsatz macht.  Dahinter stehen die Fragen, wie man aus Interessenten Kunden gewinnt, wo Kunden sich informieren, wo sie kaufen und wie man gewonnene Kunden hält und pflegt

Seminarziel
„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen.“ Das gilt auch für die vielzitierte „Customer Journey“, die durch die digitale Konsumwelt führt. Hierbei geht es um die „Reise“ eines potentiellen Kunden über diverse Kontaktpunkte hin zu einem Titel oder/und Produkt oder einer Marke mit dem Ziel der gewünschten Handlung, meist dem Akt des Einkaufens. Dabei wird jede Art von Kontaktpunkten definiert: von der klassischen Werbung (Anzeigen, TV, Radio) über Online-Marketing-Maßnahmen bis hin zu Informationen auf Bewertungsportalen oder Meinungen von Freunden. In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, Ihre verlagsspezifische Online-Strategie im Kollegenkreis zu präsentieren, zu diskutieren und zu optimieren. Über allem steht die Frage nach der Erhöhung des onlinegenerierten Sales und damit dem Ausbau Ihrer Vertriebskanäle.

Programm

  • Grundlage: Was versteht man genau unter „Customer Journey“
  • Überblick: Nutzen für Verlage, wenn sie die Customer Journey nachzeichnen bzw. entwickeln
  • Infrastruktur: wie erkennt man relevante Touchpoints und welche Informationen benötigt man für die Entwicklung einer Customer Journey?
  • Strategie: Planung und Entwicklung einer Customer Journey
  • Analyse: Operative Zielgrößen für das Customer Journey Modelling
  • SEO, SEA: was ist nötig, um die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit im Netz zu sichern?
  • Knowhow-Vermittlung: Die Rolle des Retargeting
  • Customer Relationship Management: wie verarbeitet man Daten aus der Customer Journey?

    Referent/-innen
    Susanne Lange Wissinger, Inhaberin der Beratungsagentur „SLW Consult“, begleitet und moderiert Change-Management-Prozesse innerhalb von Vertriebsabteilungen in Verlagen, wobei die Zusammenarbeit mit den jeweiligen Verkaufsteams im Vordergrund steht. Grundlage für das Angebot von SLW Consult ist die vielfältige Erfahrung von Frau Lange Wissinger in diversen Leitungsfunktionen als Marketing- und Vertriebsleiterin in den unterschiedlichsten Verlagen und im eigenen Verlag.

    Nemo Tronnier, Senior Consultant in der Agentur Lingner.com, beschäftigt sich in seiner täglichen Arbeit mit der Entwicklung und Implementierung von Digitalstrategien mit einem Fokus auf Social Media. In seinem Studium der Soziologie, Psychologie und Politikwissenschaft forschte er zum Thema Internet und dessen Auswirkungen auf die Gesellschaft. Davor arbeitete er als Social Media Marketing Manager bei der Internet-Agentur die.interaktiven

    Gebühren
    Für Mitglieder € 199,- zzgl. gesetzl. MwSt.
    Für Nichtmitglieder € 259,- zzgl. gesetzl. MwSt.

    Anmeldeschluss
    29. März 2016

    Online-Anmeldung unter www.fortbildung-verlag.com