Seminare in Kooperation mit der XML-Schule

Bay_Logo XML-Schule

Die in München ansässige XML-Schule steht für qualifizierte Weiterbildung auf den Gebieten elektronisches Publizieren und Produzieren. Insbesondere die folgenden Themengebiete werden in den praxisbezogenen Veranstaltungen abgedeckt:

  • die medienneutrale Datengrundlage XML und ihr praktischer Einsatz: vom Neustart bis zu komplexen Anwendungsszenarios 
  • digitale Produktportfolios: von E-Books bis E-Publishing
  • unterschiedliche Tools: von MS Word und XML-Editoren bis zu Adobe InDesign

Mitglieder des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels erhalten auf die Seminargebühren der XML-Schule 20% Rabatt.

>> Weitere Informationen zur XML-Schule

Seminare 2016

Im Angebot 2016+ finden Sie Seminare zu den folgenden Themen:

  • Markup-Sprache XML und zugehörige Standards:
    Die Markup-Sprache XML ist eine Basistechnologie der Digitalisierung im Publikationswesen. Sie ist als wandlungsfähiges, plattformübergreifendes Datenformat an nahezu allen E-Publishing-Prozessen beteiligt – ob als XML first oder XML-Export oder im Roundtripping.
    XML ist immer dann im Einsatz, wenn es um das crossmediale Publizieren mit mehreren Publikationsformen und/oder um automatisierte Prozesse geht.
    Ähnlich wandlungsfähig ist auch der Umgang mit der XML-basierten Produktion: In dem einen Fall wird die Produktion nur überwacht und im anderen Fall wird damit im Haus selbst produziert – von der Content-Erstellung bis zur Aufbereitung und Weiterverarbeitung mit XML-Technologien wie z.B. XSLT oder XSL-FO oder auch weiteren Tools und/oder XML-Standards.
  • E-Books und E-Publishing:
    E-Books sind zur Zeit die am häufigsten eingesetzte E-Publishing-Form. Dass es hier weder ein einheitliches Datenformat noch eine verlässliche Abspielbasis gibt, setzt für die Produktion umfassende Kenntnisse der zugrundeliegenden Prozesse voraus. Auch die Rolle der Big Player wie Apple, Amazon und Google scheint undurchschaubar.
    E-Books sind nach wie vor eine gute Basis für den Einstieg ins E-Publishing und haben sich als eigene Produktform etabliert – über ihre Weiterentwicklung wird in den Seminaren aktuell berichtet.
  • Business Models und Strategien:
    Im Zuge der Entwicklung neuartiger Produkte ist es sinnvoll, auch neue Methoden des Managements von Entwicklungsprojekten bzw. zur Produktentwicklung zu nutzen.

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Seminardatenbank

Auf der Interetseite www.fortbildung-verlag.com können Sie das gesamte Weiterbildungs-Angebot der Buchbranche einsehen und sich online anmelden.

Aktuelle Seminare

Seminarprogramm

Mit unseren Seminaren garantieren wir Ihnen ein Höchstmaß an Praxisnähe - und das zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Mitglieder bekommen Sonderkonditionen. Wir schicken Ihnen unser Seminarprogramm gerne zu. Ansprechpartnerin ist Almut Stützel,
Tel. +49 (0)89-29 19 42-43, stuetzel@buchhandel-bayern.de