Kaufmännisches Know-how im Verlag

Bay_Bramann+Wantzen_2017

Termin
Donnerstag, 9. März 2017
von 9:30 bis 17:30 Uhr

Seminarort
München


Zielgruppe
Verlagsmitarbeiter/-innen mit Entscheidungsbefugnis, Verlagsgründer/-innen, Verleger/-innen, Lektor/-innen, Quereinsteiger

Seminarziel
Sie haben Erfahrungen in Verlagen gemacht oder bereits erste Erfolge feiern können. Und nun fragen Sie sich, welche Möglichkeiten es gibt, Ihr Unternehmen noch besser aufzustellen. Das Seminar unterstützt Sie, in den Bereichen Programmpositionierung, Marketing und betriebswirtschaftlicher Steuerung tragfähige und nachhaltige Lösungen zu finden. Dabei sind Aspekte der Preisfindung, der Lieferantenpolitik und der Aufbau von Vertriebsstrukturen wichtige Bausteine zu Ihrem Erfolg.

Sie erhalten einen Einblick in die betriebswirtschaftlichen Kernthemen eines Verlags: Von Kostenanalysen über Erlösprognosen bis zu Titelkalkulationen mit Hilfe der Deckungsbeitragsrechnung. Sie erarbeiten, welche Faktoren bei der Planung eines Programms wichtig sind und wie Sie Ihre Zielgruppen und Absatzmärkte mit jeweils unterschiedlichen Konditionen und Rabatten einbeziehen. Praxisnahe Entscheidungs- und Umsetzungsangebote unterstützen Sie, Ihre Kompetenzen schnell und anwendungsnah zu verbessern.

Programm

  • Programmpositionierung – meine Kunden und meine Konkurrenz
  • Kosten- und Erlösplanung – was darf wie viel Kosten, um Überschüsse zu erzielen
  • Die Deckungsbeitragsrechnung – Titelkalkulation als Entscheidungshilfe
  • Die entscheidenden Kostentreiber – Herstellung, Personal und Marketing
  • Preise und Erlöse – über Glauben, Wissen und das Risiko von Prognosen

Referenten
Klaus Bramann ist Verleger, Berater und Dozent am mediacampus frankfurt, bei den buchhändlerischen Landesverbänden und der Libri-Gründerakademie. Seit 1999 gibt er in seinem Verlag die Reihe Edition Buchhandel Fachbücher für die Medienbranche heraus.

Stephan Wantzen arbeitet als Verlagsberater und Referent für Verlage und Bildungseinrichtungen wie die Akademie des Deutschen Buchhandels, mediacampus und die Landesverbände des Börsenvereins. Schwerpunkt seiner Tätigkeit sind die Bereiche Controlling, Unternehmensorganisation und Vertriebssteuerung.

Gebühren
Für Mitglieder € 199,- zzgl. gesetzl. MwSt.
Für Nichtmitglieder € 259,- zzgl. gesetzl. MwSt.

Anmeldeschluss
23. Februar 2017

Online-Anmeldung unter www.fortbildung-verlag.com