Recht im Verlag - Bildrechte

Dr. Konstantin Wegner

Termin
Mittwoch, 8. November 2017
von 10:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort
München


Zielgruppe
Produktmanager/-innen, Redakteur/-innen und Mitarbeiter/-innen aus Verlagen, die sich mit der Bildbeschaffung befassen

Seminarziel
Ob das Bild auf dem Buchcover, das Porträt des Autors auf der Website des Verlages oder die Illustration im Buch – Bilder und Illustrationen sind aus den Verlagsprodukten nicht mehr wegzudenken. Daraus ergeben sich viele rechtliche Fallstricke. Im Seminar werden Rechtsfragen, die sich speziell auf Abbildungen und Illustrationen beziehen, systematisch dargestellt und erörtert. Zusätzlich erhalten Sie Hinweise zur Vertragsgestaltung. Nach dem Seminar können Sie die wichtigsten rechtlichen Probleme und Fallen erkennen und lösen. Sie haben Gelegenheit, auch Ihre individuellen Fragen mit dem Referenten und den anderen Teilnehmenden zu erörtern.

Programm

  • Urheberrecht und Leistungsschutzrechte an Fotos und Illustrationen
  • Schranken der Rechte, insbesondere Bildzitat
  • Recht am eigenen Bild (Personen der Zeitgeschichte, Versammlungen u.a. Rechtsfragen)
  • Rechte der Eigentümer
  • Folgen der Rechtsverletzung
  • Umgang mit Bildagenturen und deren AGBs
  • Umgang mit der VG Bild Kunst
  • Verträge mit Fotografen und Illustratoren
  • Modellschein („Modell-release“)

Referent
Dr. Konstantin Wegner ist Partner in der Kanzlei SKW Schwarz und spezialisiert auf Urheber- und Medienrecht. Er berät in diesem Bereich insbesondere Verlage und ist Autor des renommierten Buches „Recht im Verlag“. Davor war er seit 1998 zunächst fünf Jahre Justiziar einer großen Verlagsgruppe, davon ein Jahr in London. Seit Anfang 2009 ist er Justiziar des Landesverbands Bayern im Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Gebühren
Für Mitglieder € 199,- zzgl. gesetzl. MwSt.
Für Nichtmitglieder € 259,- zzgl. gesetzl. MwSt.

Anmeldeschluss
25. Oktober 2017

Online-Anmeldung unter www.fortbildung-verlag.com

Merken