Ansprechpartner
Coronavirus – Hinweise für unsere Mitglieder

Urlaub - Corona - Arbeitsrecht

Arbeitsrechtliche Fragen und Antworten

FAQ zu arbeitsrechtlichen Möglichkeiten bei Urlaubsreisen

Stand 25. August 2020

Wir sind mitten in der Urlaubszeit und die Meldungen über neue Hotspots und Infektionsausbrüche in Urlaubsgebieten häufen sich. Unwillkürlich kommt auch die Frage auf, inwieweit ArbeitgeberInnen Einfluss auf die Urlaubsgestaltung ihrer MitarbeiterInnen haben bzw. wie nach der Rückkehr zu verfahren ist. Was ist arbeitsrechtlich erlaubt, was nicht? Wozu sind Sie als ArbeitgeberIn verpflichtet? Hier einige der wichtigsten Fragen in dem Zusammenhang.


Ein/e Beschäftigte/r hat Urlaub beantragt:

Müssen Beschäftigte ArbeitgeberInnen Auskunft darüber geben, in welchem konkreten Land sie Urlaub machen werden?
Mehr erfahren
Dürfen ArbeitgeberInnen Beschäftigte vor Urlaubsantritt fragen, ob sie in ein ausgewiesenes Risikogebiet reisen werden?
Mehr erfahren
Sollten ArbeitgeberInnen die Beschäftigten auf die derzeitige Lage (Risikogebiete und mögliche Auswirkungen bei Rückkehr) hinweisen?
Mehr erfahren
Dürfen ArbeitgeberInnen Beschäftigten verbieten, in ein bestimmtes Land oder in ein ausgewiesenes Risikogebiet zu reisen?
Mehr erfahren
Die geplante Reise fällt wegen Corona ins Wasser – kann der bereits vom Arbeitgeber genehmigte Urlaubsantrag zurückgenommen werden?
Mehr erfahren

Ein/e Beschäftigte/r kommt aus dem Urlaub zurück:

Müssen Beschäftigte ArbeitgeberInnen Auskunft darüber geben, in welchem konkreten Land sie Urlaub gemacht haben?
Mehr erfahren
Müssen Beschäftigte die Frage ordnungsgemäß beantworten, ob und wenn ja, bis wann sie sich in einem ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben?
Mehr erfahren
Dürfen ArbeitgeberInnen die aus einem Risikogebiet zurückkehrenden Beschäftigten im Betrieb einsetzen?
Mehr erfahren
Können KollegInnen von aus einem Risikogebiet zurückkehrenden Beschäftigten die Zusammenarbeit mit diesen verweigern?
Mehr erfahren
Wenn ArbeitgeberInnen Beschäftigte wegen Quarantäne nach der Einreise-Quarantäneverordnung EQV nicht einsetzen können, bekommen die Beschäftigten dann vom Land eine Entschädigungnach dem Infektionsschutzgesetz?
Mehr erfahren
Wenn ArbeitgeberInnen die Beschäftigten wegen der Quarantäne nicht einsetzen können und die Beschäftigten keinen Entschädigungsanspruch nach § 56 Abs. 1 IfSG gegen das Land haben, haben die Beschäftigten dann gegen den/die ArbeitgeberIn für diesen Zeitraum einen Entgeltanspruch?
Mehr erfahren
Kann für den Zeitraum der Quarantäne wirksam Urlaub vereinbart werden?
Mehr erfahren