Landesverband Bayern

Online-Seminar 2022: Messen und Optimieren - Auswerten von Social Media Aktivitäten

Dieses Online-Seminar vermittelt die Grundlagen, um Ihr Social Media Marketing auf ein neues Level zu bringen. Sie lernen, wie Sie Ihre Kampagnen auswerten, interpretieren und optimieren, um möglichst viele Leser*innen von Ihrem Angebot zu überzeugen.
31. März 2022


Likes, Kommentare, Follower - Ihr Unternehmen postet bereits in den sozialen Medien. Aber wie wissen Sie eigentlich, ob Ihre Handlungen erfolgreich sind?

Arbeiten Sie bereits ressourcenbewusst? Was sollten Sie noch verbessern und woran können Sie Handlungsbedarf erkennen? Dieses Online-Seminar vermittelt die Grundlagen, um Ihr Social Media Marketing auf ein neues Level zu bringen. Sie lernen, wie Sie Ihre Kampagnen auswerten, interpretieren und optimieren, um möglichst viele Leser*innen von Ihrem Angebot zu überzeugen.

Schlaues und nachhaltiges Social Media Marketing arbeitet mit Daten. Vor denen müssen wir uns nicht scheuen. Sie lernen mit wichtigen Kennzahlen umzugehen, um Ihre Social Media Aktionen selbstständig zu evaluieren und wirkungsvoll zu optimieren. Erfolgskontrolle hilft uns nicht nur bei der Einschätzung und Kommunikation unserer Ergebnisse, sondern spart effektiv Zeit, Geld und weitere Ressourcen.
Mit den richtigen Insights gewinnen Sie immer mehr Kontrolle über Ihre Social Media Accounts und arbeiten erfolgreich mit dem Algorithmus, nicht gegen ihn. Sie möchten Handlungssicherheit über Ihre Aktivitäten und durchschauen, wie soziale Netzwerke funktionieren? Dann sind Sie im Online-Seminar “Messen &Optimieren” genau richtig.

Programm:


1. Analytics und Insight: Warum die Arbeit mit den Datenso wichtig ist

  • Social Media Analytics - eine Einführung
  • Überblick Ressourcenbewusstes Arbeiten

2. Die wichtigsten Kennzahlen erkennen und verstehen

  • Kennzahlen, die Sie wissen müssen
  • Facebook- und Instagram-Insights
  • Tools für Ihr Marketing

3. Social Media Kampagnen auswerten: Best Practice

  • Die richtigen Ziele setzen
  • Checkliste: Erfolgskontrolle und Optimierung

Sie erhalten zusätzlich die Möglichkeit im quartalsweise stattfindenden Supervisions-Meeting Ihre im Nachgang aufkommenden Fragen an die Referentin (oder eine*n Kollegen*in von Literaturpower) zu stellen.

 

Hinweis

Bitte laden Sie sich im Vorfeld Zoom runter. Bei weiteren Fragen zur Technik wenden Sie sich bitte an Vera Ullrich, Referentin für Aus- und Fortbildung des Börsenvereins Bayern (siehe Kontakt unten). Inhaltliche Fragen, die Sie gerne im Online-Seminar behandelt wüssten, können im Vorfeld an die Referentin weitergeleitet werden.

Referentin:
Trude Schneider ist freiberufliche Literaturwissenschaftlerin und Kreativunternehmerin. Als Gründerin von Literaturpower.de, der ersten deutschsprachigen Plattform für bibliotherapeutische Inhalte, betreibt sie erfolgreich verschiedene digitale Formate der
Literaturvermittlung und Leseförderung auf Social-Media. 2019 wurde sie mit ihren Formaten für den Young Excellence Award nominiert. Dank ihrem Studium der Philosophie, Romanistik und Pädagogik, mehreren Auslandsaufenthalten und jahrelanger
Berufserfahrung im Bildungswesen, erkennt sie die digitalen Potenziale der Buchbranche und vermittelt diese mit Kompetenz und Leidenschaft.

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr umfasst ein Halbtags-Webinar die Teilnahmebescheinigung und Infomaterial/Seminarunterlagen.
Mitglied: MitarbeiterInnen/ Geschäftsführung von Unternehmen, die Mitglied beim Börsenverein sind / sowie Mitglieder von Kooperationspartnern (VDZ Akademie / Junge Verlags- und Medienmenschen - bitte im Notizfeld mit angeben)
© Rebecca Sampson
Was?

Halbtags-Online-Seminar

Wann?

Donnerstag, 31. März 2022
9 bis 12 Uhr
zzgl. kostenloser Teilnahme an den Supervisions-Meetings 2022 (Quartalsweise stattfindende Ver-anstaltung)

Für wen?

Für Personen, die lernen möchten, wie sie die Ergebnisse ihrer Social Media Aktivitäten sinnvoll auswerten und verbessern können.

Wo?

Via Zoom-Meering bei Ihnen im Büro mit Laptop/Computer, Mikrofon und Video (nicht verpflichtend)

Wieviel?

Mitglieder 150,00 € zzgl MwSt.
Nichtmitglieder 210,00 € zzgl MwSt.

Azubis, Studierende und Volontär*innen erhalten 30% Rabatt auf den Seminarpreis.

Anmeldung über das Formular unten oder unter seminare@buchhandel-bayern.de

Landesverband Bayern

Vera Ullrich Aus- und Fortbildung

Telefon +49 89 29 19 4243
Fax +49 89 29 19 4249
ullrichNO SPAM SPAN!@buchhandel-bayern.de