Aktuelles

Verleihung des Sales Awards digital in Video-Sessions

Der SALES AWARD wird statt wie sonst auf der Leipziger Messe in diesem Jahr per Video präsentiert. Die besten Sales Konzepte des Jahres 2019 zeigt das Team des Sales Awards ab dem 20. Juli in kompakten Video-Beiträgen.
Erstellt am 20.07.2020


Ablauf der digitalen Preisverleihung

Am Dienstag, 21. Juli 2020, werden die Nominierungen veröffentlich, am Mittwoch folgen die Links zu den drei Videos der nominierten VerlegerInnen und am Donnerstag werden die Links zu den Videos der drei nominierten SortimenterInnen freigeschaltet.

Am Freitag, 24. Juli 2020, werden dann die Gewinner der SALES AWARD-Hauptpreise sowie der Innovations- und Sonderpreise bekannt gegeben.

„Warum betreiben wir diesen Aufwand, kann man sich fragen“, erläutert Antje Buhl, Vertriebschefin von Droemer Knaur und Juryvorsitzende, „der Grund ist einfach: Ziel des Sales Awards war immer, die prämierten Leistungen auch verständlich zu machen. Wie soll man sonst Lust bekommen, selbst innovativ zu werden?“ 

 

Der SALES AWARD ist der Preis für herausragende verkäuferische Leistungen. Er wird vom BUCHMARKTFORUM verliehen – in diesem Jahr zum 17. Mal. Die Initiatoren des BUCHMARKT FORUMs sind Dr. Klaus Beckschulte, Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern, Dr. Andreas Meyer, VERLAGSCONSULT München, Arnd Roszinsky-Terjung, BUCHCONSULT, und Christian von Zittwitz, BuchMarkt. Der SALES AWARD wird unterstützt von der Leipziger Buchmesse.


14.06.2021

Neue bundesweite Nachwuchsveranstaltung

Digitale „Special Edition“ am 19. September / Nachwuchskräfte im Gespräch mit Branchenprofis / Kooperation aller Landesverbände und der Regionalgeschäftsstelle NRW / Auf Online-Plattform Gather.Town

07.06.2021

Standanmeldung für die 62. Münchner Bücherschau ab sofort möglich

Die diesjährige Münchner Bücherschau wird wieder als Präsenz-Ausstellung im Gasteig geplant, wird aber auch die digitale Verlängerung der virtuellen Ausstellung beibehalten, die im letzten Herbst erfolgreich aufgesetzt wurde.

01.06.2021

Bitte bewerben! „Verlagsprämien des Freistaats Bayern“ und Empfehlungsliste „Bayerns beste Independent-Bücher“ gehen in die zweite Runde

Verlegerinnen und Verleger unabhängiger Verlage im Freistaat mit einem Umsatz bis zu einer Million Euro können sich bis 15. Juli 2021 für eine der beiden Auszeichnungen bewerben.