Aktuelles

Deutscher Verlagspreis 2022: Die Preisträger-Verlage stehen fest!

Wir gratulieren sehr herzlich den ausgezeichneten bayerischen Verlagen und drücken die Daumen für die Verleihung am 22. Juni in Leipzig.
Erstellt am 25.03.2022


Claudia Roth, Staatsministerin für Kultur und Medien, hat die Gewinner des vierten Deutschen Verlagspreises bekanntgegeben.

Die Jury hat in einem mehrstufigen Auswahlverfahren die Bewerbungen gesichtet und diejenigen Verlage ausgewählt, die mit ihrem Verlagsprogramm und der Qualität ihrer verlegerischen Arbeit am meisten überzeugt haben. Wesentliche Kriterien für die Juryentscheidung waren außerdem die Umsetzung innovativer Projekte, eine ansprechende Gestaltung der Bücher sowie ein kulturelles Engagement, zum Beispiel im Bereich der Lese- und Kulturförderung. Vorsitzender der unabhängigen Jury ist in diesem Jahr der literarische Übersetzer Hinrich Schmidt-Henkel. Weitere Mitglieder sind die Journalistin Roswitha Budeus-Budde, die Geschäftsführerin der Stiftung Buchkunst, Katharina Hesse, der Journalist Hannes Hintermeier, der Literaturwissenschaftler und Leiter des Literaturhauses Hamburg Rainer Moritz, der freie Hersteller und Buchgestalter Hans-Heinrich Ruta sowie die Booktuberin Ilke Sayan.

Nominiert aus Bayern sind:

  • ars vivendi
  • homunculus verlag
  • Komplett-Media
  • Maro Verlag
  • Mixtvision
  • Ronin Hörverlag
  • Schirmer/Mosel
  • starfruit publications
  • Tulipan

Wer von ihnen das Rennen um einen der drei mit jeweils mit 60.000 Euro dotierten Spitzenpreise für sich entschieden hat, wird Staatsministerin Claudia Roth bei der Preisverleihung am 22. Juni 2022 in Leipzig verkünden.

Alle Gewinner-Verlag und weitere Informatione zum Preis unter www.deutscher-verlagspreis.de


21.06.2022

Vorlesewettbewerb 2022: Ada Grossmann aus Memmingen zur Bundessiegerin gekürt

Die beste Vorleserin des Schuljahres 2021/22 heißt Ada Grossmann vom Bernhard-Stigel-Gymnasium in Memmingen. Der Wanderpokal geht somit in diesem Jahr nach Bayern. Wir gratulieren herzlich!

02.06.2022

„Sechs Bücher voller erzählerischer Lust und Wucht“

Jury-Diskussion und Preisentscheidung des Bayerischen Buchpreises 2022 live auf der Bühne und im Radio am 10. November

01.06.2022

Literaturfest München 2022

Das Literaturfest München findet 2022 wieder im größeren Format und mit dem kuratierten Programm „Forum“ statt, dieses Jahr gestaltet von der Schriftstellerin Tanja Maljartschuk