Grundlagen Videoproduktion

BN_Seminar_Mühleck

Termin
Sonntag, 30. Juni 2019
von 10:00 bis 17:00 Uhr

Seminarort
München


Zielgruppe
Mitarbeiter/innen aus Presse-, Marketing- und Vertriebsabteilungen von Verlagen und PR-Agenturen, Mitarbeiter/innen in Buchhandlungen.

Seminarziel
Video ist King! Nicht nur junge Menschen nutzen Youtube als Suchmaschine, mit Videos kommunizieren Sie emotional mit Ihren Kunden auf Facebook und auf Ihrer Website! In diesem Hands-on-Seminar lernen Sie ganz praktisch, worauf es bei der Videoproduktion wirklich ankommt. Egal ob Handy oder Spiegelreflexkamera, hier erfahren Sie, welche Ausrüstung wirklich sinnvoll ist, wie Sie Ihre Ideen praktisch umsetzen können, welche Schnittprogramme empfehlenswert sind und vor allem: Worauf Sie beim Filmen unbedingt achten müssen!
Das Seminar richtet sich explizit an Mitarbeiter von Verlagen und Buchhandlungen, die vor allem als One-Woman-Show (oder One-Man-Show) endlich eigene Videos produzieren wollen und einen Einstieg suchen. Im Zentrum stehen Praxistipps, konkrete Übungen und wichtige Dos and Dont’s, außerdem werden alle Fragen zum Thema beantwortet. Nach diesem Kurs sind Sie bereit Ihre eigene RegisseurIn, Kamerafrau und Hauptfigur zu werden! Der konkrete Videoschnitt am Rechner wird im Kurs aus Zeitgründen NICHT behandelt.
 

Programm

  • Mit Videos kommunizieren
  • Worauf es bei der Videoproduktion ankommt
  • Unterschiedliche Aufnahmeformate
  • Unterschiedliche Ausgabeformate
  • Welche Ausrüstung ist sinnvoll

Referent
Kai Mühleck (34) ist Redakteur beim Börsenblatt und dort für den Bereich Online und Social Media zuständig. Seit drei Jahren dreht er in ganz Deutschland die Videoserie „Deutschlands schönste Buchhandlungen“. Privat betreibt er einen Booktube-Kanal (schwarzaufweiss). Im Urlaub macht er mehr Filmaufnahmen als Fotos.

Gebühren
Für Mitglieder € 199,- zzgl. gesetzl. MwSt.
Für Nichtmitglieder € 259,- zzgl. gesetzl. MwSt.

Anmeldeschluss
14. Juni 2019

Online-Anmeldung unter www.fortbildung-verlag.com