(Buch-)Marketing 2.0 – minimaler Einsatz, maximaler Ertrag

Termin
Mittwoch, 15. Mai 2019
von 09:30 bis 17:30 Uhr

Seminarort
München

Zielgruppe
Geschäftsführer und MitarbeiterInnen aus Verlagen und Buchhandlungen, die im Marketing, Vertrieb, Presse und Produktentwicklung (nicht nur) digitales Marketing sinnvoll und ressourcenschonend betreiben wollen.

Seminarziel
Den Leser und Endkunden mit neuen (nicht nur) digitalen Marketing- und Kommunikationskanälen zu erreichen ist für viele Verlage eine große Herausforderung. Im Zeitalter des „emanzipierten Kunden“ entscheidet dieser schließlich selbst über den Kanal, die Marketingform und den Zeitpunkt. Die Zielgruppe muss klar erkannt und angesprochen werden, Technologien vom CRM bis Marketing Automation beherrscht werden – und das in Zeiten knapper Budgets und Ressourcen. Welche Möglichkeiten es hier gibt, dennoch erfolgreich zu agieren, wird in diesem Seminar ganz praktisch und pragmatisch erklärt.
 

Programm

  • Alles zum Thema Marketing 2.0 - von Messenger Marketing bis Google AdWords
  • E- Mail-Marketing, CRM und Marketing Automation
  • Influencer-Marketing, Corporate Blogs und Social Media für Eilige
  • Gemeinsamer Workshop-Teil mit Erarbeitung von beispielhaften Marketing Maßnahmen

Referent
Steffen Meier war ein „Onliner“ der ersten Stunde, leitete viele Jahre in einem Fachverlag sämtliche digitalen Aktivitäten und in einem Softwareunternehmen den Bereich Produkt-Innovation und Marketing. Seit 2016 ist er Herausgeber des "digital publishing report", dem digitalen Magazin für die Medienbranche. Seit Herbst 2017 ist er zudem als Berater für Medienunternehmen aktiv mit dem Schwerpunkt neue Technologien und digitales Marketing/Kommunikation.

Gebühren
Für Mitglieder € 199,- zzgl. gesetzl. MwSt.
Für Nichtmitglieder € 259,- zzgl. gesetzl. MwSt.

Anmeldeschluss
30. April 2019

Online-Anmeldung unter www.fortbildung-verlag.com