Aufbau eines Nonbook-Programms für Verlage

Susanne Guidera

Termin
Mittwoch, 13. März 2019
von 9:30 bis 17:30 Uhr

Seminarort
München


Zielgruppe
Mitarbeiter/innen aus Verlagen, die sich mit der Organisation, dem Produktmanagement, dem Lektorat und der Herstellung befassen

Seminarziel
raditionelle Verwertungsmodelle in Verlagen und im Handel stoßen immer häufiger an ihre Grenzen. Non-Books werden daher immer interessanter, wenn es darum geht, verkäufliche Produkte mit Mehrwert zu generieren. Dieses Seminar zeigt:

  • Welche Möglichkeiten es gibt, Non-Books für den eigenen Verkaufserfolg in das bestehende Programm zu integrieren
  • Welche Produkte sich dafür eignen
  • Worauf bei Einkauf und Lieferung zu achten ist
  • Wie man Produkte im Ausland (insbesondere China) einkauft

Referentin
Susanne Guidera entwickelte als ehemalige Programmleitung Sachbuch bei Weltbild unter anderem Buch-Plus-Produkte in den Bereichen Kochen, Gesundheit und Ratgeber. Sie betreut mit ihrer Agentur concepts4u Programmentwicklungsprojekte für Verlage, darunter u.a. die Technik-Kinderbuchreihe Abenteuer Elektronik mit technischen Bauteilen und Spielanleitungen, Elektronik-Bastelkalender sowie Technik-Lernpakete wie den V8-Motor zum Selbstbau..

Gebühren
Für Mitglieder € 199,- zzgl. gesetzl. MwSt.
Für Nichtmitglieder € 259,- zzgl. gesetzl. MwSt.

Anmeldeschluss
25. Februar 2019

Online-Anmeldung unter www.fortbildung-verlag.com