CLAUS zu Gast bei... Michael Müller Verlag

BN_CLAUS beim Michael Müller Verlag 2014_1

Am 3. Juli 2014 besuchte das Nachwuchsnetwerk CLAUS mit einer Klasse angehender Buchhändlerinnen und Buchhändler der kaufmännischen Berufsschule 6 in Nürnberg den Michael Müller Verlag in Erlangen, einen der erfolgreichsten Verlage im Bereich individueller Reiseführer.

BN_CLAUS beim Michael Müller Verlag 2014_2

Bei Kuchen und Getränken erhielten die Teilnehmer von Herrn Luzay einen detaillierten Einblick in die Geschichte des Verlagshauses, von den Anfängen mit dem ersten Portugal-Reiseführer im Jahr 1979 (noch mit Schreibmaschine gesetzt und nur mit handgefertigten Zeichnungen) über die erste durchgehend farbige Ausgabe 1991 bis hin zur Entwicklung der Städte- und Wanderführer Apps für Smartphone und Tablet.

 

BN_CLAUS beim Michael Müller Verlag 2014_3

Außerdem erklärte er, wie die Autoren bei ihren Recherchereisen vorgehen, in welchen zeitlichen Abständen die Reiseführer aktualisiert werden (alle 2-3 Jahre) und wie der Verlag auf die Veränderungen des Reiseverhaltens in der Gesellschaft in den letzten Jahren reagiert hat. Anschließend führte der Verleger Michael Müller die Schüler durch die verschiedenen Abteilungen, wo sie den Mitarbeitern bei den unterschiedlichen Arbeitsschritten über die Schulter blicken konnten, und beantwortete ihre Fragen.

 

BN_CLAUS beim Michael Müller Verlag 2014_4

Zum Abschluss durften alle einen Blick in das Verlagslager werfen und bekamen für die bevorstehenden Sommerferien sogar noch den passenden Reiseführer geschenkt.

 

Wir bedanken uns herzlich beim Michael Müller Verlag für diesen gelungenen Besuch!