Jobbörse

Geschäftsprozessmanager*in (m/w/d), Cornelsen, Berlin

Eingestellt am: 01.06.2021


Interessiert?


Jetzt hier bewerben

Cornelsen Verlag GmbH
Mecklenburgische Straße 53
14197 Berlin

Befristung
unbefristet

Vollzeit/Teilzeit 
Vollzeit

Standort
Berlin

Tätigkeitsbereich 
IT & Produktmanagement

Ansprechpartnerin

Sophie Gannon

Leiterin Recruiting

 

Für den Bereich Publishing Operations, Team Operations Management suchen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Geschäftsprozessmanager*in (m/w/d) Publishing

Ihre Aufgaben

  • Sie definieren Prozesse zur Erfassung, Bearbeitung und Ausspielung von Content in die Zielformate unserer zukunftsfähigen Bildungsmedien
  • Sie tracken kontinuierlich die Performance der relevanten Prozesse und sind in stetigem Austausch mit den internen Kund*innen der verschiedenen Unternehmensbereiche
  • Aus KPI-Tracking und Kund*innenfeedback leiten Sie Ansätze zur Prozessoptimierung ab und treiben die kontinuierliche Verbesserung, unter Berücksichtigung aktueller technologischer Möglichkeiten, voran
  • Sie identifizieren Chancen des Einsatzes von Prozessautomatisierung und der Integration externer Dienstleister zur verbesserten Erreichung von Prozesszielen im Spannungsfeld von Qualität, Kosten und Zeit
  • Sie arbeiten im Rahmen der Weiterentwicklung unserer Contentverarbeitungsprozesse eng mit den Teams Application Management, Development sowie Content Strategie und Architektur zusammen

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium der Medientechnik, der Wirtschaftsinformatik oder der Betriebswirtschaft beziehungsweise eines anderen adäquaten Faches erfolgreich abgeschlossen oder passende Berufserfahrung, idealerweise im Verlagsumfeld
  • Sie besitzen gute Kenntnisse in der analogen und digitalen Entstehung von Medien bzw. ähnlichen Produkten - insbesondere die technologische Abbildung von Contenterfassung, Verarbeitung und Ausspielung sind Ihnen vertraut
  • Sie sind mit gängigen Methoden des Geschäftsprozessmanagements vertraut und führen entsprechend routiniert Prozessdokumentationen und -optimierungsmaßnahmen in interdisziplinären Teams durch
  • Ihre Fähigkeit zur Abstraktion sowie zur Reduktion von Komplexität erlaubt Ihnen die ganzheitliche Perspektive auf unsere Wertschöpfungskette - gleichzeitig sind Sie in der Lage, Wünsche interner Kund*innen in konkrete technische Anforderungen zu übersetzen
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kund*innenorientierung, Leistungsbereitschaft und Stressresistenz helfen Ihnen, in einem von dynamischer Entwicklung geprägten Umfeld, erfolgreich zu sein

Unser Angebot

  • Anspruchsvolle und sinnstiftende Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice-Option und 30 Tage Urlaub
  • Arbeit mit aktuellster Hard- und Software in der Technologiemetropole Berlin
  • Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss, reduziertes BVG-Jobticket, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Teilnahme an Weiterbildungen, Fachkonferenzen, E-Learnings sowie interne Austausch- und Vernetzungsformate
  • Wasserspender, Kaffee und Obst in den Küchen, biologisch-regionales Mittagessen in der hauseigenen Kantine
  • Agile Zusammenarbeit in dynamischen und crossfunktionalen Teams 
  • Raum zum Entwickeln und Testen neuer Ideen
  • Rabatte für Mittagessen, Bücher, Musik und Spielwaren
  • Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents und Feste

Über Cornelsen

Die Cornelsen Gruppe mit Hauptsitz in Berlin zählt mit Marken wie Cornelsen, Duden, Veritas und dem Verlag an der Ruhr seit mehr als 70 Jahren zu den führenden Anbietern auf dem deutschsprachigen Bildungsmarkt. Mit über 1.000 Mitarbeiter*innen entwickeln wir innovative crossmediale Bildungslösungen für unterschiedliche Zielgruppen und Einsatzszenarien. Gemeinsam gestalten wir die Bildung von morgen und leisten einen sinnvollen Beitrag in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz.

Jetzt hier bewerben