Landesverband Bayern

Crashkurs Social Media - Online-Seminar

Soziale Netzwerke sind kein Trend mehr, sondern ein fester Bestandteil der Lebenswelt unserer Kund*innen. Wenn die passenden Kanäle und Tools genutzt werden, sind sie mächtige Werkzeuge der Interaktion mit Ihrer Kundschaft.
21. September 2021


Seminarziel

Soziale Netzwerke sind kein Trend mehr, sondern bereits fester Bestandteil der Lebenswelt von Kundinnen und Kunden. Sie sind mächtige Werkzeuge der Interaktion mit Ihrer Kundschaft, wenn die passenden Kanäle und Tools genutzt werden. Mit der richtigen Strategie können wir gerade jetzt kostensparend und nachhaltig qualitativ hochwertiges Marketing für die Buchbranche entwerfen und umsetzen. Im Online-Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Grundlagen des Social Media Marketings: Wie nutzen Sie Facebook und Instagram für Ihr Unternehmen? Wie baue ich eine Community auf? Wie funktionieren Stories, Hashtags, Call to Action, der Feed und Gewinnspiele? Ziel des Online-Seminars ist es, wichtige Einblicke in die Social Media zu geben, Grundlagen für Ihre eigene Social-Media-Strategie zu schaffen und Mut für neue Projekte, Kampagnen und Profile zu machen. Am Nachmittag erhalten Sie die Möglichkeit in einem Q&A Ihre individuellen Social Media Fragen zu stellen.

 

Programmpunkte   

1. Überblick Social Media:  

    a. Partizipation, Austausch, Lifestyle

2. Facebook:  

    a. Unternehmensseite: Was du wirklich brauchst

    b. Positionierung und dein Alleinstellungsmerkmal

    c. Checkliste: Community Management & Interaktion für mehr Reichweite  

3. Instagram:  

    a. Stories, Reels, Lives - Videoformate ressourcensparenderstellen

    b. Was muss in den Text? Best Practice für Hashtags undCall to Actions

    c. Gewinnspiele und Trends, die Leser*innen begeistern

4. Ausblick und Q&A

 

Hinweis

Bitte laden Sie sich im Vorfeld Zoom runter. Bei weiteren Fragen zur Technik wenden Sie sich bitte an Vera Ullrich, Referentin für Aus- und Fortbildung des Börsenvereins Bayern (siehe Kontakt unren). Inhaltliche Fragen, die Sie gerne im Webinar behandelt wüssten, können im Vorfeld an die Referentin weitergeleitet werden.
 

Referentin:
Trude Schneider ist freiberufliche Literaturwissenschaftlerin und Kreativunternehmerin. Als Gründerin von Literaturpower.de, der ersten deutschsprachigen Plattform für bibliotherapeutische Inhalte, betreibt sie erfolgreich verschiedene digitale Formate der Literaturvermittlung und Leseförderung auf Social-Media. 2019 wurde sie mit ihren Formaten für den Young Excellence Award nominiert. Dank ihrem Studium der Philosophie, Romanistik und Pädagogik, mehreren Auslandsaufenthalten und jahrelanger Berufserfahrung im Bildungswesen, erkennt sie die digitalen Potenziale der Buchbranche und vermittelt diese mit Kompetenz und Leidenschaft.  

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr umfasst ein Halbtags-Webinar die Teilnahmebescheinigung und Infomaterial/Seminarunterlagen.
Mitglied: MitarbeiterInnen/ Geschäftsführung von Unternehmen, die Mitglied beim Börsenverein sind / sowie Mitglieder von Kooperationspartnern (VDZ Akademie / Junge Verlags- und Medienmenschen - bitte im Notizfeld mit angeben)
© Rebecca Sampson
Was?

Halbtags-Online-Seminar

Wann?

Dienstag, 21. September 2021
9 bis 12 Uhr
zzgl. 13 bis 14 Uhr Fragerunde

Für wen?

Buchhändler*innen und Verlagsmitarbeiter*innen, die ihren Kund*innenstamm über Social-Media vergrößern wollen

Wo?

Via Zoom-Meeting bei Ihnen im Büro mit Laptop/Computer, Mikrofon und Video (nicht verpflichtend)

Bitte laden Sie sich im Vorfeld die Zoom-App herunter.

Wieviel?

Mitglieder 150,00 € zzgl. MwSt.
Nichtmitglieder 210,00 € zzgl. MwSt.

Azubis, Studierende und Volontär*innen erhalten 30% Rabatt auf den Seminarpreis.

Anmeldung über das Formular unten oder unter seminare@buchhandel-bayern.de

Landesverband Bayern

Vera Ullrich Aus- und Fortbildung

Telefon +49 89 29 19 4243
Fax +49 89 29 19 4249
ullrichNO SPAM SPAN!@buchhandel-bayern.de