Landesverband Bayern

Mitarbeiter*innengespräche erfolgreich führen

Wertschätzung, sich Zeit nehmen, Kritik üben - aber konstruktiv. In diesem Seminar werden Sie darin unterstützt, dass Mitarbeiter*innengespräche unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen ein lebendiger Teil Ihrer Führungskultur werden.
21. September 2021


Wertschätzung zeigen, sich Zeit nehmen, um gemeinsam zurückzuschauen und dann den Blick nach vorne richten. Was war gut, was verbesserungsfähig, wo wollen wir hin, wie wollen wir das gemeinsam umsetzen. Bei diesem Seminar werden Sie darin unterstützt, dass Mitarbeiter*innengespräche unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen ein lebendiger Teil Ihrer Führungskultur werden.

Gemeinsam mit der Referentin erstellen Sie Themenpapiere sowohl für Sie als Führungskraft wie auch für Ihre Mitarbeiter*innen, die bei der gegenseitigen Vorbereitung des Mitarbeiter*innengesprächs helfen. Wir diskutieren über Haltungen und Rollenverständnis, damit Sie eine für alle Seiten sichere und konstruktive Gesprächssituation schaffen können und sprechen über Zielvereinbarungen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch praktische Übungen, in denen Sie die Führungs- oder auch Mitarbeiter*innenrolle einnehmen können.


Inhalte:

  1. Strukturierte Mitarbeiter*innengespräche
  2. Warum strukturierte Mitarbeiter*innengespräche
  3. Zeitrahmen
  4. Themenpapiere für Vorgesetzte und Mitarbeiter*innen
  5. Vorbereitung auf das Gespräch
  6. Haltungen und Rollen im Gespräch
  7. Zielvereinbarungen
    • Ziele
    • Maßstäbe
    • Überprüfung
  8. Rechtliche Rahmenbedingungen
  9. Praktische Übungen

Referentin:
Bettina Tschach, Betriebswirtin VWA und seit über 20 Jahren in der Branche als Verlagsleiterin, Ass. der Geschäftsführung, Controllerin, Projektmanagerin und Seminarleiterin tätig. Seit 2019 Mitinhaberin der WunschJob GmbH. Sie verfügt darüber hinaus über Praxiskompetenz in Transaktionsanalyse.

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr umfasst ein Ganztagsseminar, Verpflegung, die Teilnahmebescheinigung und Info-Material/Seminarunterlagen.
Mitglieder: MitarbeiterInnen/ Geschäftsführung von Unternehmen, die Mitglied beim Börsenverein sind / sowie Mitglieder von Kooperationspartnern (VDZ Akademie / Junge Verlags- und Medienmenschen - bitte im Notizfeld mit angeben)
Was?

Ganztags-Seminar

Wann?

Dienstag, 21. September 2021
10 bis 18 Uhr

Für wen?

Führungskräfte und Betriebsräte

Wo?

Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Wieviel?

Mitglieder 299,00 € zzgl. MwSt.
Nichtmitglied 359,00 € zzgl. MwSt.

Azubis, Studierende und Volontär*innen erhalten 30% Rabatt auf den Seminarpreis

Anmeldung über das Formular unten oder unter seminare@buchhandel-bayern.de

Landesverband Bayern

Vera Ullrich Aus- und Fortbildung

Telefon +49 89 29 19 4243
Fax +49 89 29 19 4249
ullrichNO SPAM SPAN!@buchhandel-bayern.de

Zur Übersicht