Veranstaltungen

AutorInnen als Marke - Autorenmarketing-Workshop

Der Autor schreibt, der Verlag ist für die Vermarktung zuständig? Was früher galt, reicht heute nicht mehr. Auch Verlagsautoren sind im Marketing gefragt, nicht nur weil die Ressourcen der Verlage begrenzt sind...
21. April 2020


Was?

Ganztagsseminar

Wann?

Am Dienstag, der 21. April 2020
9:30 - 17:30 Uhr

Für wen?

Belletristik‐, allg. Sachbuch‐, Ratgeber‐ oder Kinder‐ und Jugendbuchautoren

Wo?

München

Wieviel?

Mitglieder 199,00 €
Nichtmitglied 259,00 €

Azubis, Studierende und VolontärInnen erhalten 30% Rabatt auf den Seminarpreis.

Workshop‐Ziel
Der Autor schreibt, der Verlag ist für die Vermarktung zuständig? Was früher galt, reicht heute nicht mehr. Auch Verlagsautoren sind im Marketing gefragt, nicht nur weil die Ressourcen der Verlage begrenzt sind, sondern auch, weil Autoren viele zusätzliche Möglichkeiten haben: Testimonials, Meinungsbildner, Mund‐zu‐Mund‐Propaganda, Soziale Medien, Leserunden, Lesungen, Preiseinreichungen, Website, lokales Engagement… Nicht jeder kann und will alles tun, daher sollte das Marketing geplant und mit dem Verlag koordiniert werden. Aber: Wie funktioniert eigentlich Marketing bei den Verlagen? Wo kann man als Autor einhaken und seine eigenen Wünsche einbringen? Wie kann der Autor den Verlag unterstützen? Was kann man ohne Verlag tun?

Erwiesen ist: Aktive Autoren sind erfolgreicher. Selbstmarketing spielt eine immer wichtigere Rolle bei der Vermarktung, denn Autoren gelten beim Leser als authentischer und glaubwürdiger.

Programm

  • Wie funktioniert Marketing in einem Verlag?
  • Welche Marketingmöglichkeiten gibt es?
  • Wo kann ich als Autor ins Verlagsmarketing einhaken?
  • Input für Verlag: Autorenfoto, Kurztextvarianten, Ideen
  • Vorschau
  • Pressearbeit
  • Werbung
  • Veranstaltungen, s.a. unten
  • Social Media
  • Selbstmarketing: Wo kann oder sollte man selbst aktiv werden?
  • Netzwerken & Crossmarketing mit anderen Autoren
  • Lokales Engagement
  • Mund‐zu‐Mund‐Propaganda
  • Social Media
  • Veranstaltungsakquise
  • Preiseinreichungen
  • Veranstaltungen
  • evtl. kleiner Marketingideenplan (je nach Gruppengröße

Referentin
Birgit Franz ist Kommunikations‐ und Buchwissenschaftlerin, Buchhändlerin und Liebhaberin bedruckten und unbedruckten Papiers. Seit 18 Jahren betreut sie mit ihrer Agentur Marketing & Text Projekte in der Buchbranche. Sie war u.a. als Marketing‐ und Presseleiterin für die Verlagsgruppe Ueberreuter und als Verkaufs‐ und stellvertretende Marketingleitung für Droemer Knaur tätig. Im Laufe der Jahre hat sie ungewöhnliche Marketingideen konzipiert, unzählige Texte geschrieben, ein erfolgreiches Kinderlesefestival etabliert, mehr als tausend Lesungen und Veranstaltungen betreut und ihr Wissen als Referentin weitergegeben.

 

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr umfasst ein Ganztagsseminar, Verpflegung, die Teilnahmebescheinigung und Infomaterial/Seminarunterlagen.
Mitglieder: MitarbeiterInnen/ Geschäftsführung von Unternehmen, die Mitglied beim Börsenverein sind
Landesverband Bayern

Diana Mihaljevic Aus- und Fortbildung

Telefon +49 89 29 19 4243
Fax +49 89 29 19 4249
mihaljevicNO SPAM SPAN!@buchhandel-bayern.de


07. - 15. März 2020

Münchner Bücherschau junior

Seit 2007 veranstalten wir jährlich im Frühjahr die Münchner Bücherschau junior. Das Münchner Stadtmuseum ist dann neun Tage lang Schauplatz einer großen Buch- und Kindermedienausstellung, mit Programm für Groß und Klein.

13. März 2020

Karrieretag Buch und Medien

Der Karrieretagdes Börsenvereins am Messefreitag der Leipziger Buchmesse bietet auf zwei Bühnen Informationen rund um Aus- und Weiterbildung sowie Karrierechancen.

23. März 2020

Geschäftsübergabe, Nachfolgeregelung & Neugründung, Inhaberwechsel (Buchhandlungs-Verkäufer und Gründerseminar)

Tagesseminar mit Workshop-Charakter für Käufer/ Neugründer und Verkäufern von Buchhandlungen. Sie erfahren, wie lange vorher Sie planen sollten und wie Sie einen geeigneten Buchhandlung bzw. Kaufsinteressenten finden.