Veranstaltungen

SALES AWARD 2022 – Die Preisverleihung

Die Nominierten für den SALES AWARD stehen fest – wer die Gewinner*innen des Jahrgangs 2022 sind, wird am Donnerstag, den 27. April, live auf der Leipziger Buchmesse bekanntgegeben.
27. April 2023


Was?

Virtuelle Preisverleihung an die Gewinner*innen des SALES AWARDS 2022

Wann?

Donnerstag, 27. April

Wo?

Leipziger Buchmesse im Fachforum

Das BuchmarktFORUM, eine Kooperation unseres Landesverbands und der eBuch e.G., verleiht den SALES AWARD 2022 für herausragende Verkaufsstrategien in diesem Jahr wieder live auf der Leipziger Buchmesse. Ziel des SALES AWARDs ist es, einzigartige verkäuferische Leistungen zu prämieren, die sich auf die Wirkung bei Leser*innen und Endkund*innen beziehen, nicht unbedingt auf den quantitativ messbaren Erfolg.

In der Kategorie Innovationspreis geht der SALES AWARD 2022 an die PopUp Messe Leipzig, die 2022 nach der Absage der Leipziger Buchmesse von Gunnar Cynybulk und Leif Greinus initiiert wurde. Für die Kategorie Hauptpreis Verlag sind die Unternehmen arsEdition,VerlagMüller und Schindler und ZuckerSüß nominiert, für den Buchhandelshauptpreis Artemis Books, Lünebuch und Rauch & König KG. Die Gewinner der beiden Hauptpreise werden bei der Preisverleihung bekannt gegeben.

Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 27. April 2023, um 12 Uhr auf der Leipziger Buchmesse im Fachforum statt. Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen, sich bei der Verleihung einen Einblick in die preisgekrönten Verkaufsstrategien zu verschaffen.

Zur Pressemitteilung.

Landesverband Bayern

Friederike Eickelschulte Veranstaltungsorganisation


24. März 2023

DigiCamp der IG Digital

Unter dem Motto „Verkaufen im Digitalen Zeitalter: Smart Cities, Smart Mobility, Smart Homes“ diskutieren wir auf dem diesjährigen DigiCamp Chancen für die Buchbranche.

17. April 2023

Sortimentertreffen für Gründer*innen und Nachfolger*innen

Eingeladen sind alle, deren Buchhandlung noch in den Kinderschuhen steckt oder geraden ihren zweiten Frühling erlebt, die eine lange Tradition mit neuem Schwung fortführen oder eine neue aufbauen möchten.

18. April 2023

„Waben der Worte“ – Das Gastland Slowenien stellt sich vor

Was hat die aktuelle slowenische Literatur zu bieten und wie lässt sich diese im Buchhandel sichtbar machen? Diese und Ihre Fragen möchten wir mit unseren Gesprächspartnerinnen Katja Stergar und Amalija Maček aufgreifen.