Aktuelles Alle anzeigen

Nicht nur das Fazit der Besucher*innen der Münchner Bücherschau, die rein digital stattfand, sondern auch das der Veranstalter ist positiv. Sie freuen sich über Klickzahlen im sechsstelligen Bereich und die große Anziehungskraft des virtuellen Events.

04.12.2020

Bayerns Beste Independent Bücher 2020: Erstmals neue Auszeichnung für verlegerische Arbeit

Die neue Hotlist „Bayerns Beste Independent Bücher“ schafft Öffentlichkeit für Schätze des bayerischen Literaturbetriebs – zehn herausragende Titel – von Verlagen aus Franken, Oberbayern, Schwaben und der Oberpfalz. Wir gratulieren allen Verlagen!

19.11.2020

Bayerischer Buchpreis 2020 geht an Ulrike Draesner und Jens Malte Fischer

Der Bayerischen Buchpreis 2020 wurde Ulrike Draesner für ihren Roman „Schwitters“ in der Kategorie Belletristik sowie Jens Malte Fischer für sein Buch „Karl Kraus“ in der Kategorie Sachbuch verliehen.


Projekte

Angelehnt an das bewährte Konzept der „großen“ Bücherschau im Herbst veranstalten wir seit 2007 jährlich im Frühjahr die Münchner Bücherschau junior. Das Münchner Stadtmuseum ist dann neun Tage lang Schauplatz einer großen Buch- und Kindermedienausstellung, begleitet von einem attraktiven Veranstaltungsprogramm mit Autor*innenlesungen, Spiel- und Aktionsprogrammen und informativen Abendveranstaltungen für Eltern und Erzieher*innen.

Unser Buchhandels-Gütesiegel

„Partner der Schulen für die Leseförderung“

Der gesellschaftliche Einsatz der Buchhandlungen für die Leseförderung ist in dieser Art im Einzelhandel einzigartig. Wir möchten Buchhandlungen in ihrem Engagement unterstützen und durch eine größere Öffentlichkeit den Weg ebnen, als „Bildungspartner“ von Schulen, Kindergärten und Eltern wahrgenommen zu werden. Deshalb zeichnen wir seit 2003 gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus derart engagierte Buchhandlungen mit dem Gütesiegel aus.

Kulturförderung in Bayern

Preise & Auszeichnungen

Zusammen mit der Bayerischen Staatskanzlei und der Landeshauptstadt München engagiert sich der Landesverband Bayern e.V. in der Förderung des Kulturgutes Buch und des gesellschafts-politischen Diskurses. Dazu tragen auch der Bayerische Buchpreis und der Geschwister-Scholl-Preis bei, die jährlich im November vergeben werden. Hier erfahren Sie mehr zur Historie und den aktuellen Preisträgern.


Veranstaltungen Alle anzeigen

Auf der Vertreterbörse in Nürnberg kommen einmal im Jahr Verlagsvertreterinnen und -vertreter mit Reisegebiet Bayern zusammen, um den örtlichen Buchhändlerinnen und Buchhändlern die neuen Programme im persönlichen Gespräch vorzustellen.

09. Februar 2021 mit Referentin Trude Schneider

Crashkurs Social Media - Online-Seminar

Soziale Netzwerke sind kein Trend mehr, sondern ein fester Bestandteil der Lebenswelt unserer KundInnen. Wenn die passenden Kanäle und Tools genutzt werden, sind sie mächtige Werkzeuge der Interaktion mit Ihrer Kundschaft.

25. - 26. Februar 2021 Mit Referentin Bettina Tschach

Online-Seminar: Buchkalkulation sicher im Griff

Wo kann bei der Buchherstellung etwas umgelegt und wo kann gespart werden. Hinter dem „Projekt Buch“ verstecken sich viel mehr Positionen und Zahlen als man glaubt. In diesem Seminar werden Buchkalkulation für Nicht-BWLer mit erster Erfahrung vermittelt.


Attraktive Angebote und Vorteile für unsere Mitglieder

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.