Kontakt

Die Interessensverbände der Autor*innen und Verlage haben gemeinsam Normverträge ausgehandelt, die als Grundlage für individuelle Verträge zwischen Autor*in und Verlag dienen können. Die meisten in der Praxis verwandten Verlagsverträge lehnen sich in mehr oder weniger großem Umfang an den Normvertrag an. Im Wissenschaftsbereich werden an Stelle von Verlagsverträgen häufig Bestell- oder Werkverträge geschlossen. Diese sehen, anders als Verlagsverträge, in aller Regel keine Publikationspflicht des Verlages vor. Die sog. Vereinbarungen über Vertragsnormen bei wissenschaftlichen Verlagswerken können in diesem Zusammenhang als Grundlage dienen.

Die folgenden Vorlagen können von Mitgliedern in der Geschäftsstelle unseres Landesverbands angefordert werden:

  • Autorennormvertrag
  • Übersetzer-Normvertrag
  • Vertragsnormen für wissenschaftliche Verlagswerke

Musterverträge

Die Rechtsabteilung des Börsenvereins bietet Muster der verschiedensten Verlagsverträge an. Sie werden als Volltextdateien verschickt und können somit leicht an die individuellen Bedürfnisse von Verlagen angepasst werden.

Einige Angebote stehen exklusiv nur unseren Mitgliedsverlagen zur Verfügung und können von Mitgliedern in der Geschäftsstelle unseres Landesverbands angefordert werden:

  • Autorenvertrag 2010
  • Bestellvertrag
  • Illustratorenvertrag
  • License Agreement
  • License Agreement (deutsche Übersetzung)
  • Taschenbuch-Lizenzvertrag
  • Verlagsvertretungsverträge
  • Vertragsergänzung E-Books - Autorenanschreiben
  • Vertragsergänzung E-Books - Autorenanschreiben (engl. Übersetzung)
  • Vertragsergänzung E-Books und unbekannte Nutzungsarten
  • Vertragsergänzung E-Books und unbekannte Nutzungsarten (engl. Übersetzung)
  • Volontariatsvertrag - Muster
  • Volontariatsvertrag - Erläuterungen zum Vertragsmuster