Ansprechpartner
CLAUS - Das NachwuchsNetzwerk

book your career

Das Nachwuchstreffen Süd

Wie geht es nach meiner Ausbildung weiter? Soll ich noch studieren? Welche Chancen habe ich überhaupt, als Lektor in einem Verlag anzufangen? Wie wage ich den Schritt, mich als BuchhändlerIn  selbstständig zu machen? Gibt es vielleicht Aufgabenfelder, an die ich bislang gar nicht gedacht hatte?

Ihr habt Fragen zu den Berufsbildern in der Buchbranche oder sucht den richtigen Weg in die Verlagswelt oder den Buchhandel? Die Antworten könnt ihr für euch selbst finden, nämlich bei unserem Karrieretag book your career. Was früher unsere beliebte Donauschifffahrt war, ist weiter gewachsen und ging schon 2017 an Land.

Gemeinsam mit dem Landesverband Baden-Württemberg laden wir euch herzlich ins Ulmer Stadthaus ein, um euch Orientierung über die vielfältigen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in der Buchbranche zu bieten. Den ganzen Tag lang habt ihr dort die Möglichkeit, gestandene Profis aus Buchhandel und Verlag mit euren Fragen zu löchern. Die ExpertInnen erklären, welche Aufgaben es sind, die ihren Alltag gestalten und geben wertvolle Tipps, wie ihr den für euch passenden Berufsweg einschlagen könnt. Eingerahmt wird der Karrieretag von einer Key Note am Morgen und einer Lesung zum Ausklang.

#bookyourcareer2019 am 19. Mai

Rund 90 TeilnehmerInnen aus München, Nürnberg und Stuttgart hatten bei book your career die Gelegenheit, gestandene ExpertInnen aus Buchhandels- und Verlagsbranche zu treffen und ihnen Löcher in den Bauch zu fragen.

Nachdem Karin Schmidt-Friederichs (Verlag Hermann Schmidt) den Nachwuchs am Morgen mit ihrer motivierenden Keynote über das Arbeiten und Leben in der Buchbranche einstimmte, ging es los zur ersten der beiden Gesprächsrunden. Auszubildende, VolontärInnen, Studierende und PraktikantInnen konnten sich an verschiedene „Berufstischen“ verteilen und ReferentInnen beider Bundesländer neunzig Minuten lang ihre Fragen stellen: Ist Lektorieren das richtige für mich? Wie werde ich HerstellerIn im Verlag? Welche Berufsbilder gibt es im Zwischenbuchhandel? Reist der Verlagsvertreter von Tür zu Tür? Und was macht eine selbstständige Buchhändlerin, ein selbstständiger Buchhändler den ganzen Tag?

Jede Frage war erlaubt, die ReferentInnen teilten ihre Erfahrungen gerne mit den jungen Brancheninteressierten. Nach Mittagessen und Literaturrätsel gab es die zweite und abschließende Gesprächsrunde.

Abgeschlossen wurde der Tag voller Informationen und Tipps mit einer Lesung: Die Debüt-Autorin Lena Kiefer las aus dem ersten Band ihrer Fantasy-Sci-Fi-Trilogie „Ophelia Scale – Die Welt wird brennen“ (cbj Verlag) und gab den jungen Buchbegeisterten hinterher die Möglichkeit, ihr Fragen über das Leben als junge Autorin zu stellen.

„Kommen Sie doch mal bei unseren Veranstaltungen vorbei!“, schlägt mir eine Vertreterin der Netzwerkorganisationen vor und drückt mir einen Flyer in die Hand. Ich bin begeistert, denn solche Veranstaltungen der Netzwerkorganisationen sind zu Beginn der beruflichen Laufbahn besonders hilfreich.

— Charlotte Kempf, Teilnehmerin


Stattfinden konnte das für die TeilnehmerInnen kostenlose Nachwuchstreffen Süd dank zahlreicher Sponsoren: Das Börsenblatt und Libri sowie C.H. Beck , Droemer Knaur, dtv Verlag, Verlag Eugen Ulmer und Michael Müller Verlag, Hüthig Jehle Rehm, Tessloff, Umbreit und die Verlagsgruppe Random House unterstützten den book your career-Tag 2019.

Zu dem Tagesbericht von Charlotte Kempf „Die Zukunft gehört dem Nachwuchs.

Welche ReferentInnen waren noch gleich 2019 vor Ort? Hier die Übersicht zum Nachlesen.

 

Der book your career-Tag findet alle zwei Jahre statt und ist auch für 2021 in Planung.

book your career – Nachwuchstreffen Süd
Sonntag, den 19. Mai 2019
im Stadthaus Ulm
In Kooperation mit unserem Landesverband Baden-Württemberg

Alle Bilder © Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. und © Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg e.V.