Kontakt
Beratung & Service

Coronavirus – Hinweise für unsere Mitglieder

Alle Regelungen für Bayern im Überblick und weitere Hilfestellungen

Liebe Mitglieder,

im Freistaat Bayern/bundesweit gelten für Ladengeschäfte und den Einzelhandel ab 2. November folgende Auflagen:

  • Einhaltung von 1,5 m-Abstand
  • lediglich ein Kunde pro 10 m² Verkaufsfläche (evtl. durch Einlasskontrollen zu kontrollieren, Vermeidung von Warteschlangen)
  • verpflichtende, schriftliche Hygiene-und Parkplatzkonzepte
  • Für das Personal, die Kunden und ihre Begleitpersonen gilt Maskenpflicht; soweit in Kassen- und Thekenbereichen von Ladengeschäften durch transparente oder sonst geeignete Schutzwände ein zuverlässiger Infektionsschutz gewährleistet ist, entfällt die Maskenpflicht für das Personal.
  • Veranstaltungen aller Art sind untersagt.
  • Ladengeschäfte, die einen gastronomischen Bereich umfassen, müssen diesen schließen, lediglich die Abgabe von Speisen zur Abholung ist erlaubt.

Für alle anderen Unternehmen und Betriebe gelten folgende Auflagen:

  • Ab dem 19. Oktober gilt ab einer 7-Tages-Inzidenz von 35 und mehr eine erweiterte Maskenpflicht in allen Arbeitsstätten und am Arbeitsplatz, überall dort, wo der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.
  • Die Hygiene- und Arbeitsschutzmaßnahmen sind noch einmal zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen und den MitarbeiterInnen wo umsetzbar Heimarbeit zu ermöglichen.
  • Veranstaltungen aller Art sind untersagt.

Die Kontaktbeschränkungen werden wieder verschärft. Der Aufenthalt im öffentlichen wie im privaten Raum ist begrenzt auf die Angehörigen des eigenen Hausstands und eines weiteren Hausstands, jedoch in jedem Fall auf maximal 10 Personen. Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, generell auf private Reisen und Besuche – auch von Verwandten – zu verzichten. Dies gilt auch im Inland und für überregionale tagestouristische Ausflüge. Übernachtungsangebote im Inland werden nur noch für notwendige und ausdrücklich nicht touristische Zwecke zur Verfügung gestellt.

Den genauen Wortlaut der konsolidierten Lesefassung der 8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayMBl. 2020, Nr. 616, Stand 30. Oktober), finden Sie auf: www.gesetze-bayern.de.





Ihre Ansprechpartner in der Geschäftsstelle